Phoenix Award Dvmt BIOS BIOS-Fehlerbehebungsschritte

Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

  • 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • 3. Wählen Sie die Computer aus, die Sie scannen möchten, und starten Sie den Wiederherstellungsprozess
  • Holen Sie mit dieser Software das Beste aus Ihrem Computer heraus - laden Sie sie herunter und reparieren Sie Ihren PC jetzt.

    Wenn Ihnen der dvmt-Stil von Phoenix Award Bios aufgefallen ist, könnte Ihnen dieser Leitfaden helfen.Die vorherrschende Idee von DVMT besteht darin, Sie bei der Verbesserung der Funktionalität der jedem System oder GPU zugewiesenen Speicherung zu unterstützen. Die BIOS-Funktion, die all dies steuert, könnte eine BIOS-Funktion im DVMT-Modus sein. Durch die Installation von DVMT wird sichergestellt, dass der Systemspeicher wahrscheinlich dynamisch zugewiesen wird, um das beste Verhältnis zwischen Grafikleistung und Anforderungsleistung bereitzustellen.

    phoenix renumeration bios dvmt mode

    Unified Memory Architecture (UMA) ist die Ebene, auf der der Systemspeicher von Prozessor und GPU gemeinsam genutzt wird. Dies spart mit ziemlicher Sicherheit Kosten, reduziert aber auch die Systemleistung durch einen besonderen Verbrauch von viel Speicherplatz, wie es bei GPUs der Fall ist.

    Wie erhalte ich in das Phoenix-BIOS-Setup-Dienstprogramm?

    Beschriftungssoftware (Phoenix Technologies) Klicken Sie auf Kernel entfernen, um auf fast einigen AwardBIOS-basierten Motherboards auf dieses BIOS-Setup-Dienstprogramm zuzugreifen.

    Intel Dynamic Video Memory Technology (DVMT) führt diese Kommunikation weiter und ermöglicht es dem System, jederzeit dynamisch Speicherplatz basierend auf den Systemanforderungen zuzuweisen. Die Kernidee von DVMT besteht darin, Ihnen zu helfen, die Effizienz des Speichers zu verbessern, der entweder für eine Funktion oder eine GPU ausgewählt wird.

    phoenix accolade bios dvmt mode

    Die BIOS-Funktion, die bestimmte zu steuern scheint, ist die BIOS-Funktion im DVMT-Modus. Gleichzeitig können die meisten Menschen die DVMT-Betriebsroutine erwerben.

    Falls speziell angegeben, reserviert der eigentliche Grafiktreiber den angegebenen vorprogrammierten Teil der Systemabrufbilder als Speicher. Dies stellt sicher, dass seine GPU eine sichere Menge an Grafik hat, aber sobald Speicher ausgegeben wird, kann dieser Speicher im Grunde nicht als ein hart arbeitendes System verwendet werden, selbst wenn das Haus nicht tatsächlich verwendet wird. DVMT weist den eingerichteten Speicherplatz dynamisch als Grafikspeicher zu Platz auf einem Designchip, je nach Anforderung an Funktionen und Bilder. Systemspeicher in Shared, während Grafik für speicherintensive Anwendungen, aber für den Fall, dass Grafikspeicher benötigt wird, kann der ausgegebene Grafikspeicher vom Betriebssystem für andere großartige Zwecke freigegeben werden.

    Wenn auf “Tatsächlich Both” gesetzt, weist der Paint-Treiber ein bestimmtes festes Speicherverhältnis als eigenständigen Grafikspeicher zu und ermöglicht auch die dynamische Zuweisung bestimmter physischer Speicher entsprechend der GPU und der betroffenen Anordnung.

    Für maximale Leistung wird empfohlen, diese einzigartige BIOS-Funktion auf dem DVMT zu installieren. Die Installation von DVMT stellt sicher, dass der Systemspeicher häufig dynamisch mit einer optimalen Stabilität zwischen Grafik und Kursleistung zugewiesen wird.

    Unified Memory Architecture (UMA) ist normalerweise eine Taktik, bei der der Systemspeicher buchstäblich von der GPU des Prozessors gemeinsam genutzt wird. Dies reduziert die Kosten, reduziert aber auch die PC-Leistung, indem sehr viel Speicher für die GPU freigegeben wird.

    Intel Dynamic Video Memory Technology (DVMT) entwickelt dieses Konzept Dies ermöglicht dem System, CRAM-Auswahlmöglichkeiten jederzeit dynamisch zuzuweisen, abhängig von den vom System erstellten Anforderungen. Die Schlüsselidee hinter DVMT besteht darin, die Effizienz der Erinnerungsfähigkeit zu verbessern, die entweder dem Ansatz oder der GPU zugeordnet ist.

    Um höhere Taschenkosten für den Systemspeicher zu gewährleisten, unterstützt DVMT drei verschiedene Betriebsmodi:

    • Fester Speicher
    • DVMT-Speicher
    • Fester Besitz + DVMT

    Bevor Sie direkt zu den Details eines Modus gehen, ist diese Aufgabe wichtig zu beachten, dass das beste System mit einer bestimmten Menge an systemsicheren digitalen Daten startet, die für jeden Graphen Ihres aktuellen DVMT-Betriebsmodus vorbelegt sind. Je nach Mainboard-Hersteller können Sie zwischen 1 MB oder 8 MB mit vorbelegtem Speicher wählen. Vorab zugewiesen

    Dieser Speicherbereich ist für die VGA/SVGA-Videokarte reserviert und wird vom Betreiber oft als dedizierter Speicher für Grafikspeicherplatz angesehen. Dieser vorab zugewiesene Speicher ist für das interne System weder sichtbar noch zugänglich. Es wird während des proA-Kickout-Prozesses zum Anzeigen von Begrüßungsbildschirmen verwendet, ganz zu schweigen von Begrüßungsbildschirmen oder beim Ausführen von MS-DOS-Spielen und -Richtlinien. Wird auch in Bezug auf Windows installiert, wenn XP im abgesicherten Modus gestartet wird.

    Sobald das Unternehmenssystem mit dem richtigen Intel Graphics Media Accelerator Tausende von Jahren wächst, wird die Prozessorgrafik diesen wertvollen vorab zugewiesenen Speicher für die Verwendung freigeben. Er steht aber nach wie vor nur als Grafikspeicher zur Verfügung. Natürlich wird die Site ohne Zweifel für das Hauptbetriebssystem oder die Anwendungen niemals verfügbar sein. Der Intel gma-Treiber lädt dann entsprechend der DVMT-Betriebsart viel anderen Gerätespeicher.

    Im Standspeichermodus wird beliebig viel Feature-Speicher als Fotospeicher reserviert. Dies ist zusätzlich zu dem bereits zugewiesenen Speicher. Bevorzugt wird auch ein vorbelegter Speicher, dieser feste Betrag steht dem Bediengerät grundsätzlich nicht mehr zur Verfügung. Wenn das Betriebssystem jedoch wahrscheinlich den gesamten Speicherbereich des Systems untersucht, wird es höchstwahrscheinlich eher den Großteil des Speichers als den vorab zugewiesenen Speicher zählen. Die Speicheroperation

    ermöglicht es diesen Bildtreibern, Programmspeicherplatz zur Verwendung durch die Stilmarke dynamisch zuzuweisen. Wenn grafikintensive Operationen nicht wirklich im Gange sind, kann der größte Teil des guten alten DVMT-RAMs für verschiedene andere Zwecke an das Aktivierungssystem übergeben werden. Wenn viel mehr Grafikspeicherplatz benötigt wird, weist der Layouttreiber notwendigerweise mehr Programmspeicher nach Bedarf zu als Grafikspeicher.

    Festmodus und DVMT-Speicher ist eine brandneue großartige Kombination aus Festmodus und zusätzlich DVMT-Betriebsmodus. Es ermöglicht Ihrer Familie, eine feste Menge des reservierten Grafikspeichers (der Überschuss ist mit der minimalen vorab zugewiesenen Menge verbunden) und eine große Menge des zugewiesenen Systemspeichers zuzuweisen.

    Diese Grafik von Intel zeigt deutlich die Unterschiede im Vergleich der drei verschiedenen DVMT-Betriebsvariablen:

    Die BIOS-Funktion, die alle Befehle komplett abhebt, ist die DVMT-Feature-BIOS-Funktion. So können Sie sich für ein Lifestyle-würdiges DVMT entscheiden.

    Wenn mustache auf “Fixed” gesetzt ist, reserviert ein autorisierter Zeichnungstreiber einen festen Teil des Systemspeichers als Grafikabruf. Dadurch wird sichergestellt, dass der GPU-Nick eine garantierte Menge an Bauspeicher hat.

    Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

    Wenn Sie Computerfehler, Abstürze und andere Probleme haben, machen Sie sich keine Sorgen - Restoro kann Ihnen helfen! Diese leistungsstarke Software behebt häufig auftretende Probleme, schützt Ihre Dateien und Daten und optimiert Ihr System für Spitzenleistung. Egal, ob Sie es mit dem gefürchteten Blue Screen of Death oder nur mit allgemeiner Langsamkeit und Trägheit zu tun haben, Restoro kann Ihren PC im Handumdrehen wieder auf Kurs bringen!

  • 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • 3. Wählen Sie die Computer aus, die Sie scannen möchten, und starten Sie den Wiederherstellungsprozess

  • Der Nachteil ist einfach, dass der einmal zugewiesene Speicher von unserem eigenen Betriebssystem nicht vollständig genutzt werden kann, selbst wenn er nicht gegeneinander verwendet werden könnte. Das folgende Konfigurationsschema wird häufig verwendet:

    < td > 1 MB

    < /tr>

    Wenn zn von DVMT gesetzt ist, weist der Grafikchip basierend auf System- und Designoptionen dynamisch Methodenspeicher als Bild- oder Fotofestplatte zu. Der Systemspeicher wird als Bilder zugewiesen, wenn speicherintensive Computerprogramme erreicht werden.

    Wenn jedoch der Bedarf an viel Grafikspeicher abnimmt, kann die zugewiesene Raw-Grafikfestplatte für andere Anwendungen für den eigentlichen Betrieb des Systemtyps freigegeben werden. Typischerweise wird der folgende Konfigurationsaufbau gewählt:

    Systemspeicher DVMT-Grafikspeicher
    Vorab zugewiesen Fest Gesamt
    128-255 MB 33 MB 32 MB
    8 MB 27 MB
    256-511 MB 5 MB 63 rowspan = “2”> vierundsechzig MB
    11 MB 56 MB
    1 MB 127 MB 128 MB
    8 MB 120 MB < /td> < per tr>

    512 MB oder mehr 1 MB 63 rowspan = “2 “> vierundsechzig MB
    4 MB 56 MB
    1 MB 127 MB 128 MB
    8 MB 125 MB

    < td> 29 rowspan = “6”> 256 MB

    < td Rowspan entspricht "2"> 64 MB

    < / tr>

    < td> 223 MB

    Systemspeicher DVMT-Grafikspeicher
    Vorab zugewiesen Fest Gesamt
    128-255 MB 1 MB 31 MB 32 MB
    8 MB
    1 MB 63 MB
    8 MB sechzig MB
    du MB über hundert MB 128 MB
    acht MB 120 MB
    5 MB 159 MB hundertvierzig MB
    zehn MB 152 MB
    512 MB oder mehr ein einzelnes MB 63 MB vierundsechzig MB
    4 MB 56 MB
    1 MB 127 MB 128 MB
    8 MB 120 MB
    1 MB 224 MB
    8 MB 216 MB

    Bei Einstellung auf Both weisen die meisten Grafiktreiber eine feste Rate von Shared Memory als dedizierten Layoutspeicher zu und ermöglichen die dynamische Zuweisung von mehr System-RAM zwischen der GPU des Benutzers und der verwendeten Lösung des Computers. Das folgende Konfigurationsschema wird häufig verwendet:

    < tr>

    Systemspeicher DVMT-Speicher
    Vorab zugewiesen Fest Gesamt
    128 Bilder – 255 MB NA
    256 oder höher 1 MB dreiundsechzig MB + 64 MB 128 MB
    8 MB 56 MB + 64 MB

    Für eine optimale Leistung wird empfohlen, dass jede Person das BIOS auf DVMT Target setzt. Durch die Installation von DVMT wird sichergestellt, dass die Systemerinnerung wahrscheinlich dynamisch ausgegeben wird, um die optimale Balance in Bezug auf scharfe Grafiken usw. zu erreichen.

    Zurück zu> Technischer Leitfaden für ARP | Startseite

    Was ist Phoenix AwardBIOS CMOS Setup-Dienstprogramm?

    2. Präsentation zweifellos der Installation. Dieses Handbuch beschreibt das BIOS-Setup-Programm des Phoenix Technologies Award. Sie müssen das Installationsprogramm verwenden, um die grundlegenden Systemkonfigurationseinstellungen umzukehren. Die Gebäude werden dann in einem wertvollen batteriebetriebenen Speicher namens CMOS-RAM gespeichert, der dazu beiträgt, die Informationen beim Ausschalten des Geräts zu speichern.

    Wenn Sie jeden Job mögen, können Sie jeden einzelnen Job unterstützen, indem Sie unsere Sponsoren besuchen, an den Tech ARP-Foren teilnehmen oder manchmal an unsere Stiftung spenden. Jede Vermietung mit Rendering ist willkommen!

    Holen Sie mit dieser Software das Beste aus Ihrem Computer heraus - laden Sie sie herunter und reparieren Sie Ihren PC jetzt.

    Phoenix Award Bios Dvmt Mode
    Phoenix Award Bios Dvmt Modus
    Modo Dvmt Da Bios Do Premio Phoenix
    Phoenix Award Bios Modalita Dvmt
    Mode Dvmt Du Bios Du Prix Phoenix
    피닉스 어워드 바이오스 Dvmt 모드
    Phoenix Award Bios Rezhim Dvmt
    Phoenix Nagroda Tryb Dvmt Bios
    Phoenix Award Bios Dvmt Lage
    Modo Dvmt Del Bios Del Premio Phoenix

    Phoenix Award Dvmt BIOS BIOS-Fehlerbehebungsschritte
    Scroll to top