So Passen Sie Die Kernel-Header-Datei An Version.h Existiert Nie Nvidia

Wenn Sie ihre Kernel-Header-Datei version.h haben, die auf Ihrem nvidia-System nicht vorhanden ist, kann dieses Benutzerhandbuch später helfen.

Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

  • 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • 3. Wählen Sie die Computer aus, die Sie scannen möchten, und starten Sie den Wiederherstellungsprozess
  • Holen Sie mit dieser Software das Beste aus Ihrem Computer heraus - laden Sie sie herunter und reparieren Sie Ihren PC jetzt.

    Ich habe eine Auswahl gelesen und versucht zu spielen – keine davon hat bei mir funktioniert.

    die Kernel-Schlagzeilen-Datei version.h findet nvidia nicht statt

    Ich habe dein Inspiron dell 8200 (1600 x 1200) mit der exakt neuen Geforce MX440 Mobile. Das Setzen aller Anweisungen auf die “einfache” beste Art und Weise ( sudo apt-get set up nvidia-current ) hat mich nur mit einer winzigen unveränderten Auflösung (1024×768 zusammen 800×600) ratlos gemacht. Also bin ich den festen Weg gegangen:

    • sudo apt-get redesign
    • sudo dist-upgrade
    • Auf die schwarze Liste gesetzt, um diesen modernen Treiber zu erhalten
    • neu gestartet
    • heruntergeladen und damit ausgeführt ( sudo sh ... The ) Sequenz aus der Nvidia 96-Datei pkg1.run , die für mich aus meiner Sicht als korrekt angesehen wird einige gehen.

    ERROR

     : Kernel-Header-Datei'/lib/modules/3.08.0-35-generic/build/include/linux/version.h' fertigist nicht verfügbar. Die wahrscheinlichste Ursache ist die KernelquelleDie Programme in '/lib/modules/3.08.0-35-generic/build' waren nichtkonfiguriert. 

    Wie kann ich dort mit Kernel-Website-Dateien umgehen? sieht zum Beispiel immer noch nicht aus, sudo make-prepare other zusammen mit sudo get-apt kernel-devel , oder?

    Vorgeschlagene Problemumgehung für die Wiederholung von version.h ( cp -versus /usr/include/linux/version.h / lib / modules für jedes $ (uname -r) / build - include /linux ), die zu diesem Fehler führen:

    FEHLER
    the kernel header register version.h does not exist nvidia

     : Jedes Mal, wenn Sie Linux mit 2.4-Kernel verwenden, tun Sie diesSie haben entweder Kernel-Ressourcen für einen Artikel zusammengestellt, der zu Ihnen passt, oder Kernel-RessourcenBehoben: Änderung der Konfiguration von Kernel-Headern auf einigen Systemen. Wenn du bistWenn Sie einen Linux.6-Kernel verwendet haben, müssen Sie den Kernel natürlich kompilieren.ruft den harmonisierenden Kernel ab, der auf einem System enthalten ist. wenn du bistseparates Verzeichnis für vertrauenswürdige Ergebnisse mit der Wahl zwischenGeben Sie unbedingt "KBUILD_OUTPUT" oder "O" für den Parameter KBUILD an.dieses Verzeichnis von Online-Sites mit SYSOUT in einer mobilen natürlichen Umgebung oder mitÄquivalente nvidia-Installer haben die eigentliche Leitungsoption. Je nachdem wound Methoden, mit denen die Kernel-Quellen (oder Kernel-Header) installiert wurden,Möglicherweise müssen Sie Ihre Region in der SYSSRC-Umgebung einrichten.Die Variable kann der zugehörige nvidia-installer-Befehl aus dem Internet sein. 

    Ich habe sogar versucht, ... pkg1.run mit --kernel-source-path genau richtig auszuführen (wobei /usr / include /unix wie version.h auch viele andere Die .h -Dateien sind als Optionen erhältlich), aber dies ergibt sich aus:

    FEHLER

     : Kerndatei Der Header '/usr/include/linux/include/linux/kernel.h' kann nicht existieren c (...) 

    Ich habe viel gelesen und aber auch viel probiert. Nichts – ich habe versucht, für mich selbst zu arbeiten.

    Ich habe ein Dell Inspiron (1600 × 1200) 8200 mit Geforce MX440 Mobile. Die Installation des Treibers auf die Art “einfach” ( sudo apt-get fit nvidia-current ) lässt mich mit einer mikroskopisch unveränderten Qualität (1024×768-800×600) in der Schwebe. Also ging ich meinen eigenen Ansatz:

    • sudo apt-get Enhance
    • sudo apt-get dist-upgrade
    • hat eine Art von neuer Treiber
    • rebootet
    • geladen und läuft nur noch ( sudo sh ... ) Nvidia 96 Datei mit pkg1.run Erweiterung, die sich meistens auf niemanden bezieht, weil ich irgendwo gelesen habe.

    FEHLER

     : core h2 make file'/lib/modules/3.08.0-35-generic/build/include/linux/version.h' fertigist nicht vorhanden. Der wahrscheinliche Grund dafür sind unsere neuen Kernel-Quellen.Dateien in '/lib/modules/3.08.0-35-generic/build' existieren nicht mehr vielkonfiguriert. 

    Wie kann ich einige der Kernel-Quell-Downloads entwickeln? Es gibt nichts, wählen Sie sudo make-prepare sudo möglicherweise get-apt kernel-devel , oder?

    Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

    Wenn Sie Computerfehler, Abstürze und andere Probleme haben, machen Sie sich keine Sorgen - Restoro kann Ihnen helfen! Diese leistungsstarke Software behebt häufig auftretende Probleme, schützt Ihre Dateien und Daten und optimiert Ihr System für Spitzenleistung. Egal, ob Sie es mit dem gefürchteten Blue Screen of Death oder nur mit allgemeiner Langsamkeit und Trägheit zu tun haben, Restoro kann Ihren PC im Handumdrehen wieder auf Kurs bringen!

  • 1. Laden Sie Restoro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • 3. Wählen Sie die Computer aus, die Sie scannen möchten, und starten Sie den Wiederherstellungsprozess

  • Ein Workaround, der zweifellos für umgekehrt vorgeschlagen wird version.h ( cp -/ /usr/include/linux/version.h / lib / modules $ (uname - r) / start / include / linux ) auch diese führten zu einer falschen Auswahl:

    FEHLER

     : Wenn eine Person Linux 2.4 Kernel verwendet, stellen Sie sicher, dass Sie dies habenentweder sind die Kernel-Extrakte nach Ihren eigenen konfiguriert, oder die Kernel habendie korrekte Platzierung der Kernel-Header, die auf unserem eigenen System installiert sind. Wenn du bistVerwenden Sie einfach zwei oder drei Linux-Kernel. 6, stellen Sie sicher, dass mein Kernel konfiguriert istbekommt den ähnlichen Kernel, der auf dem maßgeschneiderten System installiert ist. wenn du bistAusgabeverzeichnis direkt zum Löschen mit"KBUILD_OUTPUT" und / oder Ihr KBUILD-Parameter "O" müssen möglicherweise angegeben werdendieses Verzeichnis mit der ökologischen Variablen SYSOUT oder onÄquivalente Befehlszeilenausführung für nvidia-installer. Je nachdem wound genau die wichtigsten Kernel-Quellen (oder Kernel-Header) installiert wurden,Sie benötigen möglicherweise, wenn Sie deren Speicherort in einer SYSSRC-Umgebung angeben möchten.Die nvidia-installer-Variable oder ähnliches wird für Zeilenparameter verkauft. 

    Ich habe sogar nach ... pkg1.run mit Hilfe von --kernel-source-path (wobei /usr oder include /linux < /code> version.h aber viele andere Dateien .h ) aus dem Grund, dass Parameter dies immer ergibt während:

      FEHLER: Kernel-h2-Tags '/usr/include/linux - include/linux/Kernel-Datei.h 'nicht gefunden (...) 

    Holen Sie mit dieser Software das Beste aus Ihrem Computer heraus - laden Sie sie herunter und reparieren Sie Ihren PC jetzt.

    The Kernel Header File Version H Does Not Exist Nvidia
    커널 헤더 파일 Version H가 존재하지 않습니다 Nvidia
    Fajl Zagolovka Yadra Version H Ne Sushestvuet Nvidia
    El Archivo De Encabezado Del Kernel Version H No Existe Nvidia
    Le Fichier D En Tete Du Noyau Version H N Existe Pas Nvidia
    Karnhuvudfilen Version H Existerar Inte Nvidia
    O Arquivo De Cabecalho Do Kernel Version H Nao Existe Nvidia
    Il File Di Intestazione Del Kernel Version H Non Esiste Nvidia
    Plik Naglowkowy Jadra Wersja H Nie Istnieje Nvidia
    Het Kernelheaderbestand Version H Bestaat Niet Nvidia

    So Passen Sie Die Kernel-Header-Datei An Version.h Existiert Nie Nvidia
    Scroll to top